One-Pot-Pasta mit Tomaten und Pilzen

Dies ist ein perfektes Gericht, wenn man Gäste hat und diese mit einem feinen Gericht aus dem Schmortopf bezaubern möchte. 😋

Ich benutze statt des Ofens meinen Dutch Oven (Gusseissentopf) auf dem Weber-Grill. Es geht aber natürlich auch im Ofen. 😉

Zusätzlich habe ich noch ein paar Peperoni rein getan, weil ich diese gerade vorrätig hatte.

Rezept drucken
One-Pot-Pasta mit Tomaten und Pilzen
Menüart Hauptmahlzeit
Vorbereitung 30 Minuten
Kochzeit 25 Minuten garen
Portionen
Personen
Zutaten
Menüart Hauptmahlzeit
Vorbereitung 30 Minuten
Kochzeit 25 Minuten garen
Portionen
Personen
Zutaten
Anleitungen
  1. Ofen auf 180 Grad vorheizen.
  2. Schalotten schälen und in Streifen schneiden. Pilze rüsten und je nach Grösse halbieren oder vierteln.
  3. Butter im Brattopf warm werden lassen. Schalotten andämpfen. Pilze ca. 5 Minuten mitdämpfen. Würzen.
  4. Vermouth dazugiessen und etwas einköcheln.
  5. 2 Zweiglein Rosmarin fein schneiden, mit dem Rahm und dem Wasser beigeben und aufkochen.
  6. Hitze reduzieren und ca. 5 Minuten köcheln.
  7. Teigwaren beigeben, mischen und Topf von der Herdplatte nehmen.
  8. Die Tomaten in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und auf den Teigwaren verteilen, salzen. Käse darüber streuen. Cherry-Tomaten halbieren und darauf verteilen. Die restlichen zwei Zweiglein Rosmarin drauflegen.
  9. In der Mitte des Ofens zugedeckt ca. 15 Minuten garen.
  10. Deckel abnehmen und für ca. 10 Minuten fertig garen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.