Go Back
Drucken

Osterlamm (ohne Knoblauch)

Gericht Hauptmahlzeit
Land & Region Frühling, Ostern
Portionen 2 Personen

Zutaten

  • 500 g Lammrücken
  • 1 Zwiebel
  • 300 g grüne Bohnenstangen
  • 600 g Kartoffeln
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1 Zweig Thymian
  • Olivenöl, Salz, Pfeffer, Paprika
  • (Fleischthermometer)

Anleitungen

  • Lamm Backhofen auf 160 Grad vorheizen. Zwiebel halbieren und die eine Hälfte in Ringe scheiden (die andere Hälfte noch beiseite legen). Zuerst das Fett auf der einen Seite mit etwa 3-4 Streifen einschneiden und dann auf beiden Seite mit Salz und Pfeffer Würzen. In einer Bratpfanne das Olivenöl erhitzen und das Lamm zuerst auf der Fettseite und dann auf der anderen Seite -kurz- anbraten. Dabei Zwiebelringe, Rosmarin und Thymian sowohl unter- wie auch auf das Lamm legen. Nun das Lamm in einer Schale (mitsamt Zwiebel, Rosmarin und Thymian Garnitur) in den Backofen stellen und bei 160 Grad backen bis die Kerntemperatur im Fleisch zwischen 60-62 Grad ist (ca. 10 bis 20 Minuten).
  • Bohnen Bohnen putzen und die Stile abschneiden. Die anderen Zwiebelhälfte fein hacken. Etwas Olivenöl in einer Bratpfanne auf mittlerer Stufe erhitzen. Bohnen in die Pfanne legen, die gehackten Zwiebeln dazu geben und unter mehrmaligem schwenken auf mittlerer Hitze Braten. Wenn die Bohnen Bissfest sind mit Salz, Pfeffer und etwas Paprika würzen und herausnehmen.
  • Kartoffeln Die Kartoffeln waschen, halbieren und mit der Schale in Olivenöl braten bis sie Bissfest sind. Dabei mit Rosmarin und Thymian würzen. Kurz vor dem Servieren noch etwas Salz drüber.