Zutat: Olivenöl

Orecchiette cima di rapa

Als ich 2017 in Apulien war, kaufte ich bei einem kleinen lokal Markt eine Packung „Orecchiette“ Pasta. Ich wollte aus dem wunderschönen Süditalien nicht eine Packung „Barilla“ Pasta nach Hause bringen und da dieser lokal Markt auch täglich frische Früchte und Gemüse aus der Gegend hatte, waren wir uns einig: Diese Pasta findet man zuhause […]

Spätzli-Marroni Pfanne

Auf dieses Rezept kam ich, weil ich eine Verwendung suchte für die Marroni, welche jeweils nach dem Truthahn-Weihnachtsessen als Zutat übrig bleiben. 😉 Rezept drucken Spätzli-Marroni Pfanne Menüart Hauptmahlzeit Küchenstil Schweizerisch Portionen Personen Zutaten Spätzli Siehe Rezept: Spätzli1 EL Olivenöl1 Lauch in feinen Ringen200 g tiefgekühlte geschälte Marroni aufgetaut, grob gehackt1/4 TL Salz4 EL Wasser80 […]

Rehrücken mit Mohn-Spätzli und gebratenem Rotkraut

Da ich Wild sehr mag, habe ich schon fast alles gemacht, nur der Rehrücken nicht, da man diesen am Stück kaufen muss und ca. 6 Personen braucht um ihn zu verspeisen. 😋 Also habe ich im Herbst 2018 kurzerhand meine ganze Familie zu einem essen eingeladen. 😊 Rezept drucken Rehrücken mit Mohn-Spätzli und gebratenem Rotkraut Menüart Hauptmahlzeit […]

Ravioli mit Kartoffelstock-Füllung

Als ich zum ersten mal von „Ravioli mit Kartoffelstock-Füllung“ hörte, dachte ich: Das klingt so verrückt, muss ich unbedingt mal probieren! 😀 Bei der Recherche fand ich dann heraus, dass dies eine, bei uns weitgehend unbekannte, Spezialität aus Sardinien ist. Davor musst  ich aber noch zwei neue „Küchen-Tools“ bestellen: Einen Kartoffelpürierer und eine Ravioli-Form. Auf […]

Conchiglioni mit Pilz-Ricotta Füllung auf einer Kürbis-Parmesan-Sauce

Als wie letztes Jahr in Venedig waren kauften wir einen Sack Conchiglioni-Pasta, welche bei uns weitgehend unbekannt ist. Als ich dann von dieser eine Portion „normal“ mit einer Gorgonzola-Sauce kochte war ich etwas enttäuscht: Es dauerte rund dreimal länger als angegeben die Pasta zu kochen und dann verfiel sie. Also landete diese im Schrank, bis […]

Spargel-Spaghetti

Zum Frühling Ideal sind diese feine Spargel-Spaghetti – Und erst noch in 30 Minuten zubereitet! 🙂 Rezept drucken Spargel-Spaghetti Menüart Hauptmahlzeit Vorbereitung 15 Minuten Kochzeit 15 Minuten Portionen Personen Zutaten 500 g grüne SpargelnÖl zum anbratenSalzPfeffer200 g Spaghetti1 Bio-Zitrone2 EL Olivenöl25 g Sbrinz oder Parmesan Als ganzes stück Käse zum hobeln2 Eier aus dem Kühlschrank0.5 […]

Rüebli-Rösti mit Ei

Abnehmen mit Superfood! Als ich dieses Rezept in der Betty Bossi Zeitschrift gesehen hatte, musste ich es gleich nach kochen! 🙂 Zwar wird es dort als „Frühstück“ angepriesen, doch dafür ist es viel zu viel… 😀 Zum Abendessen eignet es sich bei weitem besser. 😉 Rezept drucken Rüebli-Rösti mit Ei Vorbereitung 20 Minuten Kochzeit 4 […]

Gnocchi mit Pilz-Gorgonzolasauce

Ein leckeres Rezept welches ich im likemag gefunden habe. Dort waren allerdings zwei Saucen Dabei: Eine Pilzrahmsauce und eine Gorgonzolasauce. Da ich zwei Saucen zu einer Mahlzeit bitzi blöd finde hab ich die beiden Saucen kurzerhand zu einer „fusioniert“. 😉 Rezept drucken Gnocchi mit Pilz-Gorgonzolasauce Portionen Personen Zutaten Kartoffelstampfer1 Kg Kartoffeln (mehlig)300 g Mehl2.5 DL […]

Brennessel-Pesto

Als ich in der Zeitung gelesen habe, dass man Brennesseln auch kochen und essen kann, musste ich das natürlich ausprobieren! 😉 Also bin ich eines schönen Herbstabends mit Handschuhen und einem Plastiksäckchen draussen frische Brennesseln Pflücken gegangen und hab ein feines Pesto gekocht. 🙂 Dazu passt natürlich eine feine Pasta. Übrigens: Wer nun auch neugierig […]

Shakshuka

Dieses feine Rezept fand ich in einer Werbung der migros.
Da ich eher ein „Coop-Kind“ bin, kaufte ich die Zutaten natürlich dort. 😀

Das Rezept ist eine Spezialität der nordafrikanischen und jüdischen Küche und wird traditionell zum Frühstück gegessen.
Dafür war es mir aber dann doch zu viel und es eignet sich auch perfekt als Kalorienarme Abendmahlzeit! 😉

Gefülltes Huhn

Dieses Rezept ist eine „Mini-Variante“ des gestopften Truthahn, den ich immer zu Weihnachten mache und eignet sich gut um mal zwischendurch für nur 2-3 Leute oder sich alleine zu machen. 😉 Rezept drucken Gefülltes Huhn Menüart Hauptmahlzeit Portionen Zutaten 1 HuhnGeflügel würzeca. 200g 1-2 tage altes Pariser-Brot (wenn man grad kein „altes“ Brot mehr hat, kann […]

Weihnachts-Truthahn Essen nach amerikanischer Art

Dieses Rezept stellt im Grunde genommen ein ganzes Essen mit Vor-/Haupt speise, so wie Beilagen dar, wie es in den USA immer zu Weihnachten und Thanksgiving gekocht wird. Wer mehr über meine Inspiration zu diesem Rezept wissen Möchte kann das im Blog-Eintrag zu Weihnachten 2011 lesen. Es enthält: Vorspeise: Mais-/Randen-Salat Hauptspeise: Gestopfter Truthahn Beilage: Sweet Potato Casserole (Süsskartoffelauflauf) Beilage: Maple Butter […]