Fensterreinigung

Sauberes Fenster
Wieder den vollen Durchblick aus dem sauberen Fenster! 😉

Nachdem meine Fenster nun schon eine längere Zeit nicht mehr geputzt wurden und ich es immer wieder hinausgeschoben hatte kam nun endlich die Zeit in der ich das Projekt in Angriff nehmen wollte. Also suchte ich nach einem zuverlässigen Reinigungsunternehmen um meine Fenster zu reinigen.

Und wie das bei mir so üblich ist, konnte ich es nicht lassen eine kleine Ausschreibung zu machen. 😉

Also trug ich zuerst mal die Masse und Anzahl aller Fenster zusammen; so kam ich auf folgendes Ergebnis:

INNEN UND AUSSEN (via Balkon):
1x  60×250
3x  77×250
1x 113×250
2x 131×250

NUR INNEN:
1x  60×250
2x 113×250

(Die drei Fenster welche nur innen geputzt werden müssen sind die welche von aussen nicht zugänglich sind und von der Verwaltung durch ein Reinigungsunternehmen zentral für alle Wohnungen in Auftrag gegeben wird.)

Ich schrieb dann die folgenden vier Unternehmen an mit der bitte mir eine Offerte für die Reinigung der oben stehenden Fenster zu unterbreiten:

  • swiss-fensterreinung: Diese hatten mir vor einiger Zeit einen Flyer in den Briefkasten geworfen
  • meinePerle: Die Agentur von der ich meine Putzfrau hatte
  • Commare Liegenschaftenservice: Eine Empfehlung aus dem Bekanntenkreis
  • Wischmobb: Das erste (nicht bezahlte) Resultat bei einer google Suche nach fensterreinigung zürich

Bereits einen Tag drauf hatte ich alle Offerten in der Mailbox. Bis auf die von der Firma swiss-fensterreinigung, welche mich gleich direkt anrief und mir anbot am selben Abend noch vorbeikommen zu können. „Es werde etwa 300.- CHF kosten sagte man mir am Telefon“, doch eine schriftliche Offerte blieb aus. Da mir die Vorgehensweise etwas suspekt vorkam, bat ich noch um etwas Bedenkzeit und war so frei mal nach der Firma zu googleln. Ich erschrak etwas als gleich die ersten Treffer schon viel negatives hervor brachten, u.a. mit „Schlagzeilen“ im k-tipp. Offensichtlich arbeitet diese Firma immer nach der gleichen Masche: Es gibt keine schriftliche Offerte, stattdessen wird man angerufen und sie wollen gleich vorbei kommen und nennen dabei einen sehr attraktiven Preis. Und anscheinend heben sie dann diesen Preis um fast das doppelte an im Nachhinein. Nein, diese Erfahrungen wollte ich nicht unbedingt machen, das erste Unternehmen war damit schon mal aus dem Rennen.

Gleichentags hatte ich auch so grossen ärger mit meiner Putzfrauen-Agentur meienPerle, dass der Putzfrauen-Vertrag den ich mit denen hatte aufgelöst werden musste. Denen wollte ich nun sicher nicht auch noch einen Auftrag zur Fensterreinigung geben.

Nun war noch Wischmobb und Commare, welche beide etwa denselben Preis hatten. Ich entschied mich dann aus dem Bauch heraus für Commare, da ich hier schon sehr gute Referenzen aus dem engsten Bekanntenkreis erhielt und sagte den restlichen ab.

Im nachinein stellte sich auch heraus, dass es eine sehr gute Entscheidung war auf Commare Liegenschaftenservice zu setzen: Die Offerte war sehr sauber aufgesetzt und der Inhaber Giovanni Commare rief mich bereits einige Minuten nach meinem Anruf Versuch an war sehr freundlich und mir auch gleich einen Termin in der selben Woche an.

Er kam dann mit seiner gut eingespielten Mitarbeiterin an und die beiden putzen die Fenster nicht nur zügig sondern auch sehr sauber! Selbst kleinste Kalkablagerungen welche man erst nach zweimaligem bemerkte blieben von ihm nicht unentdeckt und wurden mit dem Entkalker ebenfalls gleich entfernt.

Das Resultat nach etwa 3 Stunden waren Blitzblank geputzte Fenster (und man muss anmerken, dass diese doch schon eine ziemliche Schicht Dreck angesetzt hatten) und der Boden wurde ebenfalls noch schnell feucht aufgenommen. 🙂

Insgesamt habe ich beste Erfahrungen mit dem Commare Liegenschaftenservice gemacht und kann diesen nur wärmstens weiter empfehlen! Ich jedenfalls werde auch zukünftige Fensterreinigungsaufträge an Commare und sein Team vergeben. 😉

 

1 Kommentar zu Fensterreinigung

  1. Das ist wirklich spannend, genau so geht es mit meinem Bauprojekt, die Offerten klaffen auseinander und am Schluss ist es immer teurer…

    Die Adresse muss ich mir merken von Commare, brauche dann ja auch Baureinigung etc.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.