Kategorie: Rezepte

Zitronen-Spaghetti mit grünen Spargeln

Ich hatte das erste Mal an einem Hopping Dinner teilgenommen und sogar die Hauptmahlzeit „zugeteilt“ bekommen.Da musste natürlich etwas „beeindruckendes“ her, dem Motto des Frühlings entsprechend – und schnell zubereitet sein. Denn am Hopping Dinner hat man nur etwa gut eine halbe Stunde Zeit zum Kochen und muss nach dem Gang auch bald schon wieder […]

Valentinstag-Menü zum selber Kochen

Der Valentinstag stand mal wieder an und schon zum zweiten Jahr in Folge wird einem der Besuch eines hübschen Restaurants verweigert, zumindest wenn man „ungeimpft“ ist. 🙄 Wieso also nicht einfach ein 4-Gang Menü wie im Restaurant selber zubereiten? So richtig mit Liebe? Dazu noch ein guter Wein, eine schöne Menü Vorlage ausdrucken ein paar […]

Lachs-Lasagne

Die Inspiration zu dieser Lachslasagne kam von einer Person in einer facebook Gruppe, welche nach einem Rezept für dafür gesucht hatte.Da mich die Vorstellung von Lachs in einer Lasagne gelüstet hat, habe ich mal selbst etwas nach Rezepten gesucht.Da mich jedoch die diversen Rezepte nur zum Teil befriedigt haben, habe ich einfach eine „assemblage“ aus […]

Rindsschulterbraten

Der Braten, welcher lange geschmort werden muss war in der schnelllebigen Welt lange ausser Mode gekommen. Jetzt im Zeitalter von Corona, wo man wieder schön lange Zeit hat Abends das Kochen und Essen zu zelebrieren, gewinnt der klassische Braten wieder zunehmend an Beliebtheit! Beim Braten rechnet man das Gewicht etwas anders als beispielsweise bei einem […]

Bärlauch Pesto

Da ich geradezu phobisch auf mögliche „Knoblauch-Fahnen“ reagiere (zumal das Zeug fast eine ganze Woche braucht um sich im Körper abzubauen und währenddessen nicht nur aus dem Mund, sondern auch aus allen anderen Poren ausströmt), gehört der Knoblauch bei mir schon seit über 20 Jahren zu den „verbotenen Lebensmitteln“. 😄 Dies trifft aber nicht auf […]

One-Pot-Pasta mit Tomaten und Pilzen

Dies ist ein perfektes Gericht, wenn man Gäste hat und diese mit einem feinen Gericht aus dem Schmortopf bezaubern möchte. 😋 Ich benutze statt des Ofens meinen Dutch Oven (Gusseissentopf) auf dem Weber-Grill. Es geht aber natürlich auch im Ofen. 😉 Zusätzlich habe ich noch ein paar Peperoni rein getan, weil ich diese gerade vorrätig […]

Reh-Entrecôte

Es ist wieder Wild-Zeit! Deshalb habe ich mir einen „Wild-Teller“ zusammengestellt, der ein bisschen von allem etwas enthält: Langsam gegartes Reh-Entercôte mit frischen Spätzli und Rotkraut an einer zarten Wildrahmsauce. Dazu glasierte Marroni und Waldpilze mit gebratenem Apfel und Preiselbeeren. Wem das zu viel ist, kann einzelne Sachen auch weglassen, z.B. nur Marroni statt Spätzli, […]

Cremige Federkohl-Spaghetti mit Speck

Für ein gemütliches Sonntags-Abendessen in der Adventszeit musste ich was kochen, doch hatte irgendwie keine Idee was. Also suchte ich im Internet nach Winter-Rezepten und wurde bei fooby fündig: Dieses leckere Rezept eignet sich bestens für die Vorweihnachtszeit und der Federkohl beinhaltet gleich eine ganze Reihe an Vitaminen (Vit C, Vit A, Vit K und Folsäure), […]

Pizza-Spinne

Diese leckere Pizza-Spinne aus deren Körper man Tomatensauce dippen kann wirkt unglaublich cool und ist erst noch schnell erledigt – Sofern man den Pizzateig nicht selbst herstellt. Ich habe dazu einen fertigen Pizza-Teig aus dem Supermarkt genommen. Wer die Zeit hat, kann natürlich auch den Pizza-Teig selbst herstellen. 😉

Schweinebauch mit der perfekten Kruste

Schockierend, mit welch simplen Trick man diese Crunchy-Kruste hinkriegt, wie es die Restaurants z.B. beim Schweinshaxen oder Schweinebauch machen. Auf die Idee für dieses Rezept kam ich, als ich in einem Fernsehbeitrag sah, dass es einen ganz einfachen Trick gibt um die Kruste von Schweinebauch, Haxen und Braten (also alles was eine Fettschwarte am Rand […]

Ravioli mit Kartoffelstock-Füllung

Als ich zum ersten mal von „Ravioli mit Kartoffelstock-Füllung“ hörte, dachte ich: Das klingt so verrückt, muss ich unbedingt mal probieren! 😀 Bei der Recherche fand ich dann heraus, dass dies eine, bei uns weitgehend unbekannte, Spezialität aus Sardinien ist. Davor musst  ich aber noch zwei neue „Küchen-Tools“ bestellen: Einen Kartoffelpürierer und eine Ravioli-Form. Auf […]

Pasta

Man sagt ja häufig “Das ist so leicht wie Nudeln kochen”, doch wenn man dann wirklich mal spontan vor dem Herd steht, stellen sich auf einmal die Fragen: Wie viel Pasta nehmen? Wie viel Wasser? Wie viel Salz? 😉 Die Seite Kochen mit Liebe hat unter dem Beitrag: Die perfekte Pasta alles wichtige zusammengetragen, von […]

BBQ-Sauce

Sommerzeit ist BBQ Zeit! 😋 Doch leider haben fast alle fertigen BBQ-Saucen: Knoblauch drin Die Hälfte der Flasche mit Zucker gefüllt. Ich wollte etwas ohne Knoblauchn und mit viel weniger Zucker. Deshalb hab ich mir, inspiert durch das Rezept von CallMeBetty, einfach selbst eine BBQ-Sauce hergestellt. 😉

Conchiglioni mit Pilz-Ricotta Füllung auf einer Kürbis-Parmesan-Sauce

Als wie letztes Jahr in Venedig waren kauften wir einen Sack Conchiglioni-Pasta, welche bei uns weitgehend unbekannt ist. Als ich dann von dieser eine Portion „normal“ mit einer Gorgonzola-Sauce kochte war ich etwas enttäuscht: Es dauerte rund dreimal länger als angegeben die Pasta zu kochen und dann verfiel sie. Also landete diese im Schrank, bis […]

Brennessel-Pesto

Als ich in der Zeitung gelesen habe, dass man Brennesseln auch kochen und essen kann, musste ich das natürlich ausprobieren! 😉 Also bin ich eines schönen Herbstabends mit Handschuhen und einem Plastiksäckchen draussen frische Brennesseln Pflücken gegangen und hab ein feines Pesto gekocht. 🙂 Dazu passt natürlich eine feine Pasta. Übrigens: Wer nun auch neugierig […]

Shakshuka

Dieses feine Rezept fand ich in einer Werbung der migros. Da ich eher ein „Coop-Kind“ bin, kaufte ich die Zutaten natürlich dort. 😀 Das Rezept ist eine Spezialität der nordafrikanischen und jüdischen Küche und wird traditionell zum Frühstück gegessen. Dafür war es mir aber dann doch zu viel und es eignet sich auch perfekt als […]

(Marge Simpson’s-) Wasabi Buffalo Wings

Dieses Rezept habe ich indirekt aus der Simpsons-Folge: „Die geheime Zutat„, in der Marge Simpson die Gäste einer Ess-Ausstellung mit ihrem kreierten Rezept: „Wasabi Buffalo Wings“ fasziniert. Da der Name lecker klang googelte ich mal danach und stellte bald fest, dass es dieses Rezept so eigentlich gar nicht gibt; es ist eine reine Erfindung der […]

Becherkuchen

Dieses Rezept habe ich von einer Galileo-Fernsehfolge: Es ist ein extrem simpler und schnell zubereiteter Kuchen – Der Kuchenteig ist bereits nach 4 Minuten(!) zubereitet und nach weiteren 30 Minuten kann man den fertigen Kuchen bereits aus dem Ofen nehmen. Zudem hat man fast alle Zutaten meist ohnehin im Haushalt, was den Kuchen perfekt macht wenn […]

Rotweinkuchen

Rotweinkuchen, was ist das? – Nicht nur ich stellte mir diese Frage als ich den Begriff an der Hochzeit einer guten Freundin zum ersten mal hörte.Trotzdem klang dieser exotische Begriff irgendwie verführend… Ähnlich wie Rotwein halt… 😉 Also googelte ich mir das folgende Rezept zusammen und Backe seither nur noch Rotweinkuchen. 😀

Weihnachts-Truthahn Essen nach amerikanischer Art

Dieses Rezept stellt im Grunde genommen ein ganzes Essen mit Vor-/Haupt speise, so wie Beilagen dar, wie es in den USA immer zu Weihnachten und Thanksgiving gekocht wird. Wer mehr über meine Inspiration zu diesem Rezept wissen Möchte kann das im Blog-Eintrag zu Weihnachten 2011 lesen. Es enthält: Vorspeise: Mais-/Randen-Salat Hauptspeise: Gestopfter Truthahn Beilage: Sweet Potato Casserole (Süsskartoffelauflauf) Beilage: Maple Butter […]