Scharfe Rindfleischstreifen mit Süsskartoffel

Da ich in der Winterzeit keine grosse Lust zum Grillieren habe und dafür gerne scharfe Speisen esse, eignet sich dieses Rezept besonders als feines Wintergericht. 😋

Scharfe Rindfleischstreifen mit Süsskartoffel

Vorbereitungszeit 30 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Arbeitszeit 45 Min.
Gericht Hauptmahlzeit
Portionen 2 Personen

Zutaten
  

  • 500 g Rindsplätzli a la minute (in Streifen geschnitten)
  • 1 grosse Süsskartoffel (ca. 300g)
  • 2.5 DL Kokosmilch
  • 2.5 DL Gemüsebouillon
  • 1 roter Chili
  • 1 Broccoli (ca. 150g)
  • Zitronengras (ca. 30g)
  • 1 kleiner Ingwer (ca. 30g)
  • etwas Koriander
  • Bratöl
  • Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • 1 schuss Limettensaft

Anleitungen
 

  • Den Süsskartoffel schälen und in Würfel schneiden. Ingwer ebenfalls schälen und in Scheiben schneiden. Zitronengras quetschen. Chlilie in Ringe scheiden. Broccoli waschen und die Röschen abtrennen.
  • Bratöl in einer Bratpfanne erhitzen, Fleisch darin ca. 2 Minuten Rührbraten, würzen, herausnehmen und warm stellen.
  • Olivenöl in der selben Bratpfanne erwärmen. Kartoffel und Broccoli dazugeben und ca. 2 Minuten andämpfen.
  • Kokosmilch und Gemüsebouillon dazugiessen. Zitronengras, Koriander und Chili dazugeben.
  • Hitze reduzieren und zugedeckt ca. 5 Minuten köcheln lassen.
  • Herd Abschalten. Fleisch dazugeben, kurz umrühren, einen Schuss Limettensaft dazugeben und gleich servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung