BBQ-Sauce

Sommerzeit ist BBQ Zeit! 😋

Doch leider haben fast alle fertigen BBQ-Saucen:

  • Knoblauch drin
  • Die H├Ąlfte der Flasche mit Zucker gef├╝llt.

Ich wollte etwas ohne Knoblauchn und mit viel weniger Zucker. Deshalb hab ich mir, inspiert durch das Rezept von CallMeBetty, einfach selbst eine BBQ-Sauce hergestellt. ­čśë

BBQ-Sauce

Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 35 Min.
Gericht Sauce
Land & Region Nordamerikanisch
Portionen 6 Personen

Zutaten
  

  • 350 g Tomatensauce eine Dose
  • 140 g Tomatenp├╝ree
  • 1 DL Rotweinessig
  • 50 g Brauner Zucker
  • 2 TL Paprika
  • 3 rote Zwiebeln Alternativ auch eine grosse weisse Zwiebel
  • 1/2 TL Cayennepfeffer
  • 1/2 TL Schwarzer Pfeffer
  • 1/2 TL Chilipulver
  • 1 TL Salz
  • 2 TL Ahornsirup falls vorhanden

Anleitungen
 

  • Alle Zutaten in einer Pfanne mischen.
  • Aufkochen und dann f├╝r 20-30 Minuten k├Âcheln lassen. Die Sauce wird wahrscheinlich stark blubbern, weshalb ein Deckel w├Ąhrend dem Kochen sehr hilfreich ist. ­čśë
  • Zum Schluss die Sauce abk├╝hlen und in K├╝hlschrank stellen.

1 comment on BBQ-Sauce

  1. Lecker lecker! Das ├╝bertrifft die trockene Bratwurst mit Senf, die ich auf der neuen Ufenau genoss!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht.

Rezept Bewertung