Roastbeef im Salzmantel

mit Honig-Senf-Sauce.

Roastbeef im Salzmantel

Zubereitungszeit 50 Min.
Arbeitszeit 50 Min.
Gericht Hauptmahlzeit
Portionen 2 Personen

Zutaten
  

  • 400 g Roastbeef
  • 2 EL Frittieröl
  • 1 kg Grobkörniges Meersalz
  • 20 ml Wasser
  • 1 Eiweiss
  • 1 Bund Zitronenthymian
  • 1 Zwiebel
  • 20 g Butter
  • 1 dl Weisswein trocken
  • 2 EL Senf
  • 1 EL Honig flüssig
  • Schwarzer Pfeffer

Anleitungen
 

Roastbeef

  • Roastbeef 1 Stunde vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen.
  • Öl in einer Bratpfanne auf hoher Stufe erhitzen. Roastbeef darin von allen Seiten ca. 4-5 Minuten anbraten. Danach herausnhemen und kräftig mit Pfeffer würzen.
  • Meersalz mit Wasser und dem (verklopften) Eiweiss mischen. Etwa 1/3 als Boden in ein Backblech geben. Nun Roastbeef drauflegen und alles mit der resltichen Salzmischunggleichmässig umschliessen und etwas andrücken.
  • Im vorgeheizten Ofen auf der untersten Schiene bei 180 Grad 35 Minuten backen (Umluft 160 Grad).

Sauce

  • Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Butter in einer kleinen Pfanne erhitzen, Zwiebelwürfel darin glasig dünsten und mit Weisswein ablöschen. kurz aufkochen, Send und Honig einrühren und mit Pfeffer würzen. Warmn halten.

Zubereitung

  • Das Backblech herausnehmen und 10 Minuten ruhen lassen. Salzkruste aufbrechen, Roastbeef herausnehmen, in tranchen schneiden und mit der Honig-Senf-Sauce auf vorgewärmtem Telller servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung