Spätzli-Marroni Pfanne

Auf dieses Rezept kam ich, weil ich eine Verwendung suchte für die Marroni, welche jeweils nach dem Truthahn-Weihnachtsessen als Zutat übrig bleiben. 😉

Spätzli-Marroni Pfanne

Gericht Hauptmahlzeit
Land & Region Schweizerisch
Portionen 2 Personen

Zutaten
  

  • Spätzli Siehe Rezept: Spätzli
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Lauch in feinen Ringen
  • 200 g tiefgekühlte geschälte Marroni aufgetaut, grob gehackt
  • 1/4 TL Salz
  • 4 EL Wasser
  • 80 g Gruyère geriebener
  • wenig Pfeffer

Anleitungen
 

  • Öl in einer weiten Bratpfanne erwärmen.
  • Lauch beigeben und ca. 2 Min. andämpfen.
  • Marroni beigeben, ca. 3 Min. mitdämpfen, salzen.
  • Spätzli daruntermischen, ca. 5 Min. anbraten.
  • Wasser und Käse daruntermischen, würzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung