Kein Titel

Wieder fit und ausgeruht trifft man sich morgens in der schule und steht die Zeit bis zum mittag durch, wo wir uns in einem der zahleichen fast food restaurants (Burger King, McD, Subway,…) verpfelgen und dann am nachmittag den rest der Schule antreten.
Abends bei wiederum einigen Jugs Bier verabreden wir uns fuer spaeter am Bahnhof, wo wir zum Hip-E Club gehen werden, von dem alle Studenten Dienstags immer schwaermen.
Gegen 8.00 trifft man sich dann und geht erstmal in den Bras Monkey Pub, einer netten Garten Bar ein paar Bierchen trinken, danach gehts in die Mustang Bar, einem sehr bekannten Ort, vor allem fuer Studenten. Die Mustang Bar ist eine amerikanisch gestylte Country Bar mit Live Musik jeden abend und immer vilen Leuten; die Bar ist ziemlich gross und hat auch eine tanzflaeche. Um 23.00 gehts dann nach Leederville zum Hip-E Club. Hier ist die Party schon voll im gange und der Club ist echt gut, easy Leute, guter mix zwischen Austrlaiern und Studenten und guter Sound (Charts).
Gegen mitternacht wundern wir uns, warum es immer noch so voll ist, ist ja schliesslich nicht Wochenende… Aber wir beschliessen uns, uns deswegen nicht weiter gedanken zu machen und feiern froehlich weiter und da auch immer wieder Bier oder Drinks auf dem tisch stehen wird es immer lustiger, vor allem so gegen 1.00, wo die Asiatinnen langsam betrunken werden… 😉
Etwas nach 2.00 Uhr gehts dann ziemoich angeheitert mit dem Taxi heimwaerts…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.