Power

So heute möchte ich wieder mal über mein Leben ausserhalb der Computer schreiben. -Ich könnte ja jetzt vom Einbau meines neuen Car-PCs erzählen, aber lassen wir das… -Sonst komm ich ja doch noch als nerd rüber… *lol*

Also ich mache ja nun seit fast 4 Monaten 3x die Woche Krafttraining, kombiniert mit Konditionstraining; sichtbare Ergebnisse sieht man bisher leider wenige. Kürzlich habe ich auch herausgefunden warum: Ohne entsprechend viele Proteine (immerhin 2g pro Kg Körpergewicht) kann der Muskelaufbau nicht stattfinden. -Und das „fett in Muskeln“ umgewandelt werden können ist ein mythos: So was ist schlicht unmöglich.

Ok, das wären dann bei mir so ca. 160g Proteine pro Tag! -So was schaffe auch ich als fleissiger Käse- und Eier-esser niemals mit den täglichen Mahlzeiten.

Da ich allerdings meine tägliche Erhänrung (die sehr Kohlenhydrat-haltig) ist nach wie vor nicht ändern möchte, bin ich auf das Thema supplimente gestossen: Diese Protein-/Eiweiss Extrakte in Pulver- oder Riegel-form lassen sich neben den Mahlzeiten einnehmen und so ganz gut dosieren. 😉

Da man mit dieser sog. „Sporternährung“ aber auch viel falsch machen kann und falsch dosiert statt Muskulös nur schnell dick wird *g* werde ich mir in den nächsten Tagen eine Ernährungsberatung aufsuchen um mir nen Plan erstellen zu lassen. Updates dazu werden folgen.

PS: Das auf dem Bild bin natürlich nicht ich. So in etwa stelle ich mir mein Ziel im Februar 2009 vor – Zumindest eine sichtbare Veränderung muss bis dahin stattgefunden haben (und zwar selbstverständlich ohne steroide!).

3 comments on Power

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.