Zurück vom WK (Pfäffikon ZH)

Der diesjährige WK in Pfäffikon ZH ist nun beendet und ich kann mich wieder dem Zivilen Leben widmen.

Meine Eindrücke in einigen Worten zusammengefasst: Katze, die immer versucht hatte in die Zivilschutzanlage einzudringen (ob sich die Mäuse darin Schutz gesucht haben?), Der Bunker, ALDI, sich in der Grauzone bewegen (was immer der Kadi damit gemeint hat *g*), Ex-Mister Schweiz Miguel San Juan (der in unser Einheit einen Gast-WK absolvierte), „Dante“-Pub, der komische Vogel, der seine Unterbodenbeluchtung beim Strassenverkehrsamt eintragen lassen will (viel Glück dabei *lol*), den KüC wecken um Bier zu holen um 1-Uhr Nachts und natürlich das „geilste Auto der Welt“. *g*

1 Kommentar zu Zurück vom WK (Pfäffikon ZH)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.