Newsgroup Postings

Lustige Postings, die ich aus Newsgruppen rausgefischt habe.

Erstmal einige Regeln, die man beim Posten beachten sollte… *g*

-Wichtig ist es, unabhängig vom Thema um das es geht, mach es hier auf.

-Weiter soll man ja nicht schauen obs nicht schon ein gleichartiges Thema gibt, dies gilt speziell für Nachforschungen in der entsprechenden Newsgroup, sondern immer ein eigenes Thema aufmachen.

-Es ist unabdingbar einen Titel zu wählen der keinen Zweifel dran lässt, dass man ohne Hilfe keine 3 Sekunden mehr leben wird, aber nichts aussagt über den Grund weshalb man Hife braucht. z.B.:
„HILFE, ICH BRAUCHE DRINGEND HILFE“
„HILFE BITTE HELFT MIR“
„HILFE WER KANN MIR HELFEN“
„HILFE ICH BRAUCHE UNBEDINGT EURE HILFE“

-Vergiss nicht zu Caps Locken, sonst könnte dein Hilfeschrei übersehen werden oder noch schlimmer, nicht ernst genommen werden.

-Dann beschimpft man die ersten paar die einem auf eben diese Punkte aufmerksam machen als unsensible Idioten oder sonstwas in der Richtung und weist nochmal draufhin, wie enorm wichtig und vital es ist herauszufinden ab wann man einem Kätzchen nicht mehr Whiskas Junior geben sollte und man sollte auch langsam anfangen die Ausweglosigkeit der Situation möglichst farbig und abstrus zu schildern.

-Inzwischen kamen die ersten halbwegs ernsthaften Postings von den ewigen Idialisten mit schwerem ireversiblem Helfersyndrom.

-Ab jetzt sollte man gezielt diesen Leuten widersprechen, dass ihre Ideen nicht das sind was man sich vorgestellt hat.

-Wichtig ist es in der Eröffnung ja nie diese Vorstellungen präzisiert zu haben.

-Schön weiter die anderen beschimpfen und langsam aber sicher zu dem Punkt kommen wo man mit Selbstmord droht, weil einem immer noch niemand was gscheites geraten hat was man der Schwester des Onkels des Mitbewohners des Typen der einen kennt der eine kennt die euren Cousin 28.Grades kennt.

-Dann unbedingt weiter darauf beharren wie beschissen alle anderen sind und die konstruktiven Postings weiterhin grosszügig abschmettern als blanken Unsinn oder total doof, wie’s einem beliebt.

-Jetzt ist der Moment da mit dem ehernen Vorsatz niemals wieder in diese Gruppe zu kommen, das Thema für beendet zu erklären und es angeblich für immer zu verlassen.

-Selbstverständlich kommentierst du weiter alle Postings die noch kommen, jetzt aber mit dem Schlusssatz „Ach das hat ja keinen Sinn mit euch“ oder „Ihr seid einfach alle zu blöd“, als Variante dazu „Das wird mir hier zu blöd“.

-So und nicht anders muss ein Hilferuf-Thema aussehen und moderiert werden.

-Anschliessend machst du ein neuer Nickname und fängst wieder von vorne an.

Amen


Newsgroups: de.org.ccc
Subject: Re: Kopfzeilen
Date: Sun, 7 Jan 2001 17:44:38 +0100
Message-ID: <93a6ce$po6$06$1 at news.t-online.com>

hi Horst,

du frugst:

> Kann mir jemand anhand des untenliegenden Beispieles erklaeren was die
> verschiedenen Kopfzeilen eines Postings aussagen?

Aber klar doch:

> Path: uni-berlin.de!l0994p18.dipool.highway.telekom.AT!not-for-mail
Das ist der Pfad des Postings

> Von: Horst Willingshofer <horst.willingshofer@aon.at>
Das sagt, daß das Posting von Horst ist,

> Foren: de.rec.heimwerken
Das ist das Forum

> Betreff: Kabeldurchfuehrungen
Das ist der Betreff

> Datum: Mon, 01 Jan 2001 19:53:22 +0100
Das ist das Datum

> Lines: 13
Das ist die Zeilenanzahl

> Nachrichten-ID: <3A50D222.C6D2B9F0@aon.at>
Das ist die Nachrichten-ID

> NNTP-Posting-Host: l0994p18.dipool.highway.telekom.at (62.46.188.50)
Das ist der NNTP-Posting-Host

> Mime-Version: 1.0
Das ist die Mime-Version

> Content-Type: text/plain; charset=iso-8859-1
Das ist der Content-Type

> Content-Transfer-Encoding: 8bit
Das ist das Content-Transfer-Encoding

> X-Trace: fu-berlin.de 978375139 8049949 62.46.188.50 (16 [32423])
Das ist der X-Trace

> X-Mailer: Mozilla 4.7 [de]C-CCK-MCD {Highway 194 A-Online} (Win98;I)
Das ist der X-Mailer

> X-Accept-Language: de-AU,en
Das ist Humbug

> Xref: uni-berlin.de de.rec.heimwerken:43385
Das ist das Xref

SCNR.
stw

PS: Das müßte eigentlich alles Englisch sein...



Newsgroups: de.org.ccc
Subject: Re: Server aushorchen. Eure Meinung
Date: 9 May 2001 18:43:33 GMT
Message-ID: <9dc34l$mt3$1@news.rz.uni-karlsruhe.de>

## Kuckuck <jd-s_webs@freesurf.ch>:

> Ich würde gern mal eure Techniken hören wie Ihr Server aushorcht.

Ohr dranhalten. Manchmal vorher Deckel aufmachen, aber meistens
hoert man auch so, was Sache ist.

> Wie findet ihr Wörter für die PWlist, macht ihr überhaupt ne PWlist.

Nein, ich schreibe meine Passwoerter nicht auf.

> Ich will nur mal was hören.

Dann wasch dir deine Ohren.

> Wenn ihr ne Sicherheitslücke kennt die ihr ausnützt dann sagt dass....

..das ein Update faellig ist, aber ganz schleunigst.

> Wie findet ihr das System des Servers heraus (für mich ja klar, aber mal
> sehen was ihr für Techniken habt)....

Konsole dran, der sagt das schon. Ansonsten uname -a.

> Wie findet ihr mögliche Usernames heraus ....

cat /etc/passwd

> H. Kuckuck
> (das is mein Realname, also nix Sprüche von wegen Realname)

Wenn er noch vollstaendig waere (aus Vor- und Nachnamen besteht) ist das
wunderbar).


From: "Lars Arne Skiba"
Newsgroups: de.comp.lang.php
Subject: Re: Html-Dateien als .php abspeichern a
Date: Sun, 2 Dec 2001 18:11:42 +0100
Message-ID: <9udn75$7pvh7$1 at ID-114875.news.dfncis.de

> Php herausgenommen, dann sind die Scripte nun nur noch reine
> !!Html-Scripte. !!
Wann wurden die denn erfunden?

> Kann ich die Dateien trotzdem mit .php abspeichern?
Hast du dich mal über die Funktionsweise von dem PHP Parser informiert?

[INFO]
PHP parsed nur Scripte zwischen <? tu_was;?> bzw etc.

> auch wenn nur noch Html drin ist?
Mein voheriger Satz sollte ausdrücken das der Rest dem Paser scheiss egal
ist.

> oder beeinflusst das irgendwas ?
Ja tut es, die Performance!

> Oder anders ausgedrückt was passiert wenn eine Datei mit .Php gestartet
wird ?
Sie wird bei dem Benutzer auf dem Bildschirm ausgegeben.

> Ich weiss das bei Java eine riesiges Ding gestartet werden muss...
Boha voll das fette Ding ehe (Hat Java Turbinen die sich warmlaufen müssen
;))?
Das hängt davon ob PHP als CGI-Programm (Jedesmal muss es neu gestartet
werden (performance schlech) oder als Modul (Standart performance gut)

> Oder muss ich unbedingt die Links anpassen ?
Wenn du willst das deine Links funktionieren solltest du sie immer anpassen,
aber was hat das mit dem Rest zu tun :?|

> Vielleicht kann mir jemand das Beantworten...
Ich glaube das schafft hier niemand ;)

> Danke
> Michel Koller
Gern gescheeh

Newsgroups: de.talk.liebesakt
Subject: Re: Kondome bei MM
Date: Fri, 14 Dec 2001 15:03:03 +0100
Message-ID: <1f4d6qv.v4t9ff2yqsusN%Mathias.Boewe at t-online.de>

Andree Hobrak <andreehobrak@yahoo.no> wrote:

> War das nicht:
>
> Willst Du Schwangerschaft verhüten,
> nimm Milta Filtertüten.

Die taugen eh nicht viel. Deshalb:
Junge, sei mutig, Junge, sei stark,
Nimmst Du kein Gummi, dann sparst Du 'ne Mark.

Kids, don't try this at home!

Mathias


Newsgroups: de.org.ccc
Subject: Re: OjE Test
Date: Mon, 31 Dec 2001 22:30:02 +0100
Message-ID: <Xns9188E0D23E73STS at 62.153.159.134>

Moin,

Klaus Fabers schrub am 31 Dez 2001:
> Ähm, warum sollen sie nicht Quasi-Standarts machen, wenn ihr
> Betriebssystem und ihre Software wie Word, Office und Outlook Express
> auch Quasi-Standart als OS und Software bei ca. 95% der (deutschen)
> Unternehmens- und Privat-PCs ist ?

Ich halte die Zahl 95% für etwas übertrieben.

> Ich finde es auch nicht so toll dass sie nicht das Optimum der RFC
> erreichen, aber man
> kann es ja auch übertreiben mit der Fehlersuche.
> Denn Fehler gibt es bei Linux und Unix auch mehr als genug.

AFAIK hält sich Linux deutlich besser an die RFCs.
Und die RFCs wurden nicht nur erstellt weil ein paar Leuten langweilig war,
sonder weil sie Sinn machen.
Welchen dieser beiden Dialoge hälst du für realistischer:

a)
RFC-Ersteller 1: He, du! Mir ist grade langweilig.
RFC-Ersteller 2: Mir auch, du. Lass uns ein RFC erstellen.
1: Ja, irgendwas, was viele Leute falsch machen werden. Hehe!
2: Wie wäre es mit durchgehender Kleinschreibung?
1: Noe, machen die ganzen Idioten schon.
*allgemeines Nachdenke*
1: Ich habs: Wie zwingen die Leute ihre Endungen in News und Mails so
abzutrenne, dass es keiner schafft. Sagen wir Minus Plus Minus?
2: Nein, Minus Minus Leerzeichen. Das ist schwieriger.
1: Au ja, da wird sich Microsoft ärgern. Das kriegen die frühestens 99 auf
die Reihe.
2: Und viele Leute werden in den Newsgroups angemeckert. Super!

b)[1]
1: Ich muss die $§%&!-Signatur immer Manuell köschen, wenn ich quote.
2: OK, machen wir halt ein RFC damit dies vom Newsreader automatisch
gemacht wir.

cu
Stephan (Der viel Zeit hat, weil er zu Hause geblieben ist)

[1] Glaube nicht, dass es wirklich so passiert ist, aber who cares?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.