Lasagne di Zucca

Herbstzeit ist K├╝rbiszeit! ­čÖé

Doch man kann aus diesem wunderbaren Gem├╝se weit mehr machen, als Suppe, Kuchen oder Laternen! So z.B auch eine leckere Lasagne!

Rezept drucken
Lasagne di Zucca
Men├╝art Hauptmahlzeit
K├╝chenstil Italian
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 45 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Men├╝art Hauptmahlzeit
K├╝chenstil Italian
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 45 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Anleitungen
  1. Zuerst den Ofen auf 180 Grad vorheizen.
  2. Die B├ęchamel sause nach Packungsanleitung aufkochen und beiseite stellen.
  3. Die Zwiebel fein hacken und in Butter anbraten.
  4. K├╝rbis ggf. w├╝rfeln und zu den Zwiebeln geben und einige Minuten anbraten. Die klein gehackten Pilze ebenfalls zugeben und das Ganze mit Salz und Pfeffer abschmecken. Thymianbl├Ąttchen von den Zweigen zupfen und ebenfalls zugeben. Etwa 10 Minuten k├Âcheln lassen und beiseite stellen.
  5. Eine Lasagneform mit Butter (oder ├ľl) einfetten. Den Boden der Form mit K├╝rbismischung bedecken und einige frische Bl├Ąttchen Thymian dr├╝ber streuen. K├╝rbismischung mit Lasagnebl├Ąttchen bedecken und mit B├ęchamelsause bestreichen. Mit Salz und Pfeffer w├╝rden und mit Parmesan bestreuen. Ein weiteres Lasgagnenblatt darauf legen und darauf wieder etwas K├╝rbismischung geben. Den Vorgang solange wiederholen bis alle Zutaten aufgebraucht sind oder der Rand der Form erreicht ist. Mit einer Schicht B├ęchamelsause aufh├Âren. Den B├╝ffelmozzarella in Scheiben schneiden und auf der Lasagne verteilen. Restlichen Parmesan dar├╝ber streuen. Unbedingt darauf achten, dass die Lasagne aus m├Âglichst vielen d├╝nnen Schichten besteht.
  6. Die Lasagne ca. 45 Minuten im im Ofen backen.
  7. Dazu passt ein knackiger Herbstsalat - Än guete!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.