Houston

IMG_3907Am späteren Abend kamen wir dann in Houston an. Wir fanden ein Hotel direkt neben dem NASA SpaceCenter, welches wir am nächsten morgen besichtigen wollten. Leider machten die Restaurants in der Umgebung alle um 22 Uhr zu und wir mussten uns ziemlich beeilen wenn wir nicht im Fasfrood Restaurant landen wollten. Wir suchten uns schnell das „Perrys Steakhouse“ aus und liessen uns mit dem Taxi hin bringen. In der Eile checkten wir die Speisekarte nicht ab und erschraken ein bisschen, als wir sahen, dass das ein absolutes Nobelrestaurant mit Preisen von über 50$ für ein Steak (ohne Beilage!) war… Wir setzten uns trotzdem und genossen das sehr feine und sehr teure Essen, bevor es dann ab ins Bett ging.

Am nächsten Tag besichtigten wir noch das NASA SpaceCenter, welches wir und irgendwie interessanter vorgestellt hatten. Zwei Stunden später gings dann wieder ins Auto um die ca. 5-Stunden Fahrt nach Bandera in Angriff zu nehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.